logo

Politik&Welt

Waldbrände

Wo sind die meisten Waldbrände?

Die meisten Waldbrände sind in Kalifornien, rund um Los Angeles,... Im Jahr 2019 wurden 76.000 Brände gezählt. 👉 ZDF Video

Wie entstehen die meisten Waldbrände?

Es gibt Menschen die einfach so Wälder verbrennen, weil sie neue Straßen bauen wollen und weil Wälder sie stören. Das nennt man Waldrodung. Hitze, Trockenheit, Wind- da brennen Wälder schnell. Aber die Hauptursache ist der Mensch.


1. Wenn ein Mensch z. Bsp. zelten geht und ein Lagerfeuer macht, kann es sein, dass er das Feuer nicht aus macht und es dann brennt.

2. Wenn ein Mensch im Wald oder im Urwald raucht und die Zigarette dann auf den Boden wirft ohne sie auszumachen, kann das auch einen Waldbrand verursachen.

3. Wenn es längere Zeit nicht geregnet hat und man mit einem Auto (was nicht erlaubt ist) durch den Wald fährt, kann der heiße Auspuff auch ein Feuer auslösen.

Es gibt noch viele andere Ursachen für Waldbrände.

Wie bekämpft die Feuerwehr den Brand?

Die Feuerwehr muss mit vielen Feuerwehrautos und sogar manchmal mit Hubschraubern oder Flugzeugen kommen, um das Feuer zu löschen. Das allerdings ist manchmal sehr schwer, da das Feuer meistens ziemlich groß ist und weil es in den Ländern sehr trocken ist, braucht man mehr Wasser um es zu löschen. Auch Schaum wird als Löschmittel benutzt. Der lässt keinen Sauerstoff mehr an das Feuer, dann erstickt es. Ein Hubschrauber kann bis zu 5000 Liter transportieren -das ist so viel wie 33 Badewannen.

(von Sophie, 21.11.19)

TWA Hotel opens at JFK Airport

After years of back and forth about construction, permissions and rights, the long awaited TWA Hotel has finally opened at New York City's John F. Kennedy International Airport. In 1962 it was a terminal designed by Eero Saarineen who never got to see it himself. It offers 512 rooms and 6 restaurants. Interviewers say that it looks just like it used to when it closed. The TWA Flight Center is an airline terminal in Manhattan (NYC). The groundbreaking of the TWA Hotel started on December 15, 2016. And they completed the TWA Hotel in early 2019. The official opening finally took place on May 15, 2019.

https://www.twahotel.com/

(von Ann Carolin, 20.6.2019)

Jugendliche stechen 46-Jährigen nieder

Zwei Jugendliche haben am Sonntagabend einen 46-Jährigen so stark verletzt, dass er ins Krankenhaus musste – offenbar ohne erkennbaren Grund.
Es geschah am Sonntag gegen 19.15 Uhr in der Schleusinger Straße in Marzahn. Zwei Jugendliche schlugen mit der Hand gegen die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen mitteilte. In dieser Straße östlich des S-Bahnhofs Mehrower Allee stehen größtenteils zwölfgeschossige Wohnhäuser und dazwischen kleine Grünanlagen.

Quelle: Der Tagesspiegel

(von Leisha, 28.3.19)

Der Shutdown

Der amerikanische Shutdown ist der längste in der Geschichte Amerikas. Alle öffentliche Gebäude des Staates, wie z. B. Ministerien oder Museen bleiben geschlossen bis eine Entscheidung getroffen ist.
Zu einem Shutdown kommt es, wenn die Regierung nicht mit dem einverstanden ist, was der Präsident in ein kleines Heftchen schreibt, wo und für was die Regierung Geld ausgeben soll. Donald Trump hatte z. B. 5 Milliarden Dollar für "seine" Mauer eingeschrieben, womit das Parlament nicht einverstanden war.

Bei einem langen Shutdown werden keine Gehälter mehr bezahlt und dann leiden die Leute die für den Staat arbeiten, was sogar dazuführen kann, dass Leute obdachlos werden oder von Spenden leben müssen.

(von Luc, 9.2.2019)

Attentat auf das Weiβe Haus mit Panzerabwehrwaffe

Ein Mann plante ein Attentat auf das Weiβe Haus. Er wollte die Tat im Januar mit einer sogenannten Panzerabwehrwaffe ausführen. Der Mann wurde geschnappt, als er versuchte die Waffe für das mutmaβliche Attentat zwei verdeckten FBI Agenten abzukaufen. Der Mann hatte sogar sein Auto als Zuzahlung für die Waffe angeboten. Als die Polizei ihn festnahm, führte er einen handgezeichneten Plan vom Erdgeschoss des Westflügels des Weiβen Hauses bei sich. Die zwei Agenten waren in Atlanta auf verdeckter Ermittlung unterwegs. Die Polizei hatte den 21-jährigen schon seit März letzten Jahres im Visier.

Quellen: Rtl.lu, Bild.de und Spiegel Online

(von Lou, 31.1.2019)

News

Am Mittwoch (23.01.2019) erschoss ein Mann in Florida fünf Menschen. Der Einundzwanzigjährige soll einfach in eine Bank in der Stadt Sebring hineingestürmt sein und um sich geschossen haben. Er nahm eine Geisel, ergab sich aber, als eine spezielle Einheit das Gebäude stürmte. Das Motiv des Täters ist unbekannt.

(von Lina, 24.1.2019)

Frau rastete aus, weil sie zu wenig Ketchup bekommen hatte

Am 27. Dezember ist die 24-jährige Mayra Berenice in einem McDonald's in Santa Anna in Kalifornien ausgerastet, weil sie am Drive-through zu wenig Ketchup bekommen hatte.
Sie stürmte durch eine Hintertür in den Mitarbeiterbereich, worauf die Filialleiterin die Frau aufforderte den Raum zu verlassen. Doch die aufgebrachte Kundin schlug und würgte sie. Der Kampf endete erst, als ein Begleiter der Frau hereinkam und einschritt. Danach sind die beiden durch die Hintertür verschwunden. Die Frau wurde am vergangenen Dienstag gefasst.

(von Lou, 29.11.2018)

Bora Bora

Bora Bora ist eine Insel in Französisch-Polynesien. Die Fläche ist 30,55 km groß und es lebten in 2007 8.880 Leute in Bora Bora.
Die Durchschnitttemparatur liegt bei 20°-30°.

Es gibt vier Arten von Geckos, drei Eidechsenarten, drei Arten Schildkröten (Sie sind leider alle vom Aussterben bedroht), Steinfische...

Bezahlt wird in Bora Bora mit Franc.

Leute die nach Bora Bora reisen wollen müssen sich auf eine Flugzeit von einem Tag und vier Stunden vorbereiten.

Blumen im Haar sind Teil der Kleidung, außerdem tragen die Frauen Röcke, Shorts usw.

Hauptsächlich werden dort Fisch und andere Meerestiere gegessen.

In Bora Bora ist Schwimmen die Lieblingsbeschäftigung.

(von Maria und Lina, 15.3.2018)
You chose not to trust cookies on this website, which means that some features may not be available or operational. If you'd like to enable cookies for this site, then go to the Cookie Policy tab in the lower left corner of the screen and press the yellow "accept cookies" button. Thank you.
©2019 CC BY NC ND • PrivacyTermsContact
Dëse Website gouf mam Schoul Web Manager op oli.education.lu gemaach.
Wëlls du däin eegene gratis Schoulwebsite opmaachen? Fänk elo un!