logo

Sport

Gréngewald (Basketball) Frauen

Gréngewald ist unsere Heimmannschaft für Basketball! Gréngewald gewann letztes Jahr die Meisterschaft. Sie haben etwa 50 Sponsoren. Jeder ist im Gréngewald-Basketball herzlich willkommen! Wir trainieren und haben unser eigenes Camp. Es heißt Schnuppercamp. Während im Seniorenbereich der Schwerpunkt beim Individualtraining und in der Athletik liegt, trainieren in der Jugend immer 20-30 Jungs und Mädchen pro Einheit in der Halle. Das neue Sommerprogramm wird auch sehr gut angenommen und ist wirklich ein toller Erfolg für Gréngewald. Wir haben viele Pokale gewonnen und immer mehr Leute kommen schauen und sogar spielen, und wenn ihr mal kommt, dann freuen wir uns euch zu sehen. Wir hoffen ihr könnt mal mit uns spielen. Hier ist die Teamseite für Gréngewald: https://www.bbc-grengewald.lu/home.

Damenmannschaft des BBC Gréngewald 2019-2020
Foto von unserer diesjährigen Damenmannschaft.

Quelle: https://www.bbc-grengewald.lu/

(von Amy und Leisha, 21.11.19)

Leichtathletik-WM in Doha

Die Leichtathletik-WM 2019 fand vom 27. September bis zum 6. Oktober in Doha im Wüstenstaat Katar statt. Die besten Athleten und Athletinnen aus mehr als 200 Ländern traten in 49 Disziplinen gegeneinander an.

Außerdem wurde ein WELTREKORD von Niklas Kaul, dem deutschen Zehnkämpfer gebrochen. Er hat mit nur 21 Jahren im Zehnkampf gewonnen. Er hat auch seinen eigenen Rekord im 1.500 Meterlauf auf 4 Minuten 15 Sekunden und 71 Millisekunden verbessert. Es war der erste WM-Titel im Zehnkampf seit 32 Jahren und überhaupt erst der zweite für Deutschland.

Die amerikanische Athletin Dalilah Muhammed brach mit 52.16 Sekunden den WELTREKORD im 400 Meter Hürdenlauf.

(von Jakub, 14.11.19)

Einmal in der ersten Mannschaft von US Hostert

Wenn du diesen Artikel liest, bedeutet das, dass du Fußball magst. Hier geht es nicht um die Kinder von Hostert, sondern über die erste Mannschaft des Clubs US Hostert. Am 15.11.2019 steht Hostert nach 10 Spieltagen mit 9 Punkten auf dem 11. Platz der BGL Ligue, aber es ist sehr eng.

Hier sind alle Rekorde: Höchste Liga und Finale der Coupe de Luxembourg.
Sie haben sogar einen eigenen Song mit dem Titel: "Allez Hueschtert."

Hier der Kader:
Im Tor: Marc Pleimling, Valentin Roulez, Fabio Sebastiani de Oliveira.
Verteidigung: Aldin Dervisevic, Demir Kolenovic, Amar Duracak, Joao Paulo de Sousa Pacheco, Cédric Steinmetz, Cianluca Bei, Alexandre Sacras, Sebastien Do Rosario
Mittelfeld: Wang Jun Cai, Denis Stumpf, Adriano Junior de Sousa Ferraz, Leon Schmit, Lucas Lamotte, Tarek Nouidra, Taiga Tada, Kader Bourtal, Rascheed Eichorn, Sturm: Bigen Yala Lusala, Theo Sully, Joel Europaeus.
Der Kapitän heißt Aldin Dervisevic.

Hostert hat 7 Neuzugänge für die Saison 2019-2020 und 7 Spieler wurden verkauft oder haben aufgehört. Das letzte Spiel hat Hostert mit 2-3 gegen Rodange verloren. Die Tore von Hostert haben geschossen: Bigen Yala Lusala und Lucas Lamotte und von Rodange Denis Muric, Henid Ramdedovic und David Fleuviral.

Der Präsident heißt Jacques Wolter und die Vizepräsidentin heißt Danielle Kolbach. Der Kassenwart heißt Laurent Schlammes.

Was bedeutet US?

US bedeutet Union Sportive.

Wann wurde der Verein US Hostert geründet?

Hostert wurde 1946 gegründet.

(von Alex, 14.11.19)

Erster Marathon unter 2 Stunden!

Eliud Kipchoge bewies es endlich, dass man auch einen Marathon unter 2 Stunden laufen kann.

Wer ist Eliud Kipchoge?
- Eluide Kipchoge ist ein 34 jähriger Mann.

Wie schnell lief er?
- Er lief 1:59:40:2 Stunden.

Wo lebt er?
- Er lebt in Kenia.

Wo lief er?
- Er lief in Wien (Österreich).

Ich hoffe, es hat euch gefallen.

(von Felix, 18.10.19)

De BBC Gréngewald Hären starten gutt an d'Saison

Bildergebnis für LOGO GRENGEWALDD'BBC Gréngewald Hären starten gutt an d'Season, well d'lecht Joer hunn se hiren éischte Match op 20 Punkte verluer. Dëst Joer hunn se just op 7 Punkte verluer. Am Moment sinn se déi 4. an der Nationale 2.

Quell: Team-App vum BBC Gréngewald

(von Felix, 17.10.19)

US HOSTERT

Die Senior-Mannschaft des US HOSTERT hatte 2018-2019 ein schlechtes Jahr. Sie beendeten die Saison auf dem drittletzten Platz und mussten daher die Relegation gegen HESPERANGE spielen. HESPERANGE ist in der zweiten Liga und HOSTERT in der ersten. Das Spiel fand am 24. Mai um 20 Uhr in Luxemburg Stadt statt. Hostert gewann 2-0 durch Tore von Réne Peters und Jeremy Serwy und bleibt dadurch in der BGL Ligue.

Wir spielen in den Minimes, das ist die U-13. Die erste Kategorie sind die Bambinis, die U-7. Dann kommen die Pupilles, die U-9. Die Poussins, das ist die Kategorie in der wir im letzten Jahr waren, die U-11. Dort waren wir für drei Tage in Düsseldorf, wo wir sogar gegen Moskau spielten. Leider haben wir 1-2 verloren. Es war bisher das Beste meiner Karriere. Nach den Minimes kommen die Scolaires, wo wir allerdings eine Entente mit Junglinster haben. Sie heißt Entente Gréngewald. Sie geht bis zu den Seniors. Réné Peters wird nächste Saison auf die Trainerbank wechseln, denn Bossi, das ist der Trainer der jetzt zwei Jahre bei Hostert war, den Trainerposten in Düdelingen übernimmt.
Die Minimes, da wo ich spiele, sind 4. von 6 in der zweiten Liga. Es gibt 6 Ligen und wenn man so schaut, dann stehen wir sehr gut. Am besten stehen aber die Scolaires, die nämlich wahrscheinlich in die erste Liga aufsteigen. Die Cadets steigen in die zweite Liga auf und die Juniors kämpfen um den Klassenerhalt in der zweiten Liga. Wenn wir die Juniors ausklammern, ist es eine sehr gute Bilanz. Tja, es war auch nicht besonders gut, dass die Seniors sich über die Relegation retten musste, aber die jüngeren Kategorien spielten sehr stark. Die Pupilles, Poussins und die Bambinis haben zwar noch keine Liga, trotzdem spielen sie sehr gut. Vor allem die Poussins, sie wurden genauso wie die Minimes dritter in Etttelbruck. Das ist ein Turnier, wo alle Mannschaften aus dem Land mitspielen. Letztes Jahr kamen wir nur bis in das Achtelfinale. Aber es geht jedes Jahr besser. Die Poussins schafften es auch auf den dritten Platz. Die Pupilles flogen schon in der Gruppenphase raus und bei den Bambinis wurde kein Sieger ermittelt. In der Coupe de Luxemburg sind wir im Achtelfinale gescheitert, genauso wie die Poussins. In der ersten Runde gewannen wir 2-1 gegen Entente Osten. Die Poussins gewannen mit 7-2 gegen Jeunesse Esch. In der nächsten Runde gewannen wir dann 1-0 gegen Hamm und die Poussins gewannen 3-2 nach Elfmeter gegen Schouweiler. Danach war es dann das Ende mit der Coupe, sowohl für die Poussins wie auch für uns.

(von Christian und Sebastian, 11.7.2019)

Portugal gewinnt die Nations League

Am 5. Juni spielte Portugal das Nations League-Halbfinale gegen die Schweiz und Ronaldo machte seine Show mit einem Dreierpack.
Nach einem Elfmeter der fast fünf Minuten lang überprüft wurde, schoss der Kapitän der Schweiz Ricardo Rodriguez das 1 zu 1. Portugal brauchte ein paar Minuten, um wieder ins Spiel zu kommen und das Supertalent Ronaldo schoss in der 88. Minute sein Doppelpack. Nach zwei Minuten schoss er sein Dreierpack und konnte damit Portugal ins Finale der Nations League schießen und den Ball mit nach Hause nehmen.

Die Mannschaft von Portugal spielte mit einer Aufstellung von 4-1-2-1-2 mit R. Patrìcio im Tor. In der Verteidigung spielten Nélson Semedo, Pepe, Rúben Dias und R. Guerreiro und ein bisschen weiter vorne spielte R. Neves. Vor ihm spielte B. Fernandes und W. Carvalho. Schließlich spielten João Félix und Ronaldo im Sturm.
Bei der Schweiz spielten sie mit einem 3-5-1-1 mit Y. Sommer im Tor und R. Rodriguez, M. Akanji und F. Schär in der Verteidigung. Im Mittelfeld spielten S. Zuber, R. Freuler, G. Xhaka, D. Zakaría und K. Mbabu.

Am 9. Juni spielte Portugal schließlich das Nations League-Finale gegen die Niederlande, die am 6. Juni 3: 1 gegen England gewonnen hatten.
Portugal siegte mit einem 1 zu 0 durch ein Tor von Goncalo Guedes in der 60. Minute, obwohl die Niederländer mehr Ballbesitz hatten ( 57% zu 43% für Portugal).

Hier seht ihr die Höhepunkte vom Halbfinalspiel Schweiz-Portugal: https://youtu.be/T2Xine9LYDA

Hier ist das Halbfinale der Niederlande gegen England: https://youtu.be/XoyTqGrzAws

Hier könnt ihr das Finale sehen: https://youtu.be/URLnNHUWbuo

Bildergebnis für nations league finale Bildergebnis für nations league finale Bildergebnis für nations league finale Bildergebnis für nations league finale Niederland

(von Anatole, 20.6.2019)

Champions League

Die Champions League ist ein europäischer Wettbewerb, wo nur die besten Mannschaften ihrer Liga spielen. Am Anfang werden Gruppen gezogen, jedoch können keine Mannschaften aus der gleichen Liga in der Gruppe aufeinander treffen. In dem Achtelfinale ebenso. Doch in dem Viertelfinale bis zum Finale kann jeder auf jeden treffen. In der Gruppenphase sind pro Gruppe vier Mannschaften, es können jedoch nur zwei Mannschaften ins Achtelfinale ziehen. Dort werden zwei Matches gespielt, einmal auswärts und einmal zu Hause. Die Mannschaft, die in den beiden Spielen mehr Tore geschossen hat, ist dann durch, die andere ist raus. So geht das weiter bis zum Finale. Im Achtelfinale gab es folgende Ergebnisse:

Paris vs Manchester 3:3 (aber Manchester hatte mehr Auswärtstore).
Real Madrid vs Ajax 2:5,
Barcelona vs Lyon 5:1,
Porto vs Rom 4:3
Juventus vs Atletico 3-2
Bayern vs Liverpool 1-3
Dortmund vs Tottenham 0-4
ManCity vs Schalke 10-2

Dann kam die Viertelfinale. Dort waren die Resultate:
Ajax vs Juventus 3-2
ManU vs Barcelona 0-4
Liverpool vs Porto 6-1
Tottenham vs ManC 4-4 (Tottenham hatte mehr Auswärtstore)

Im Halbfinale waren dann nur noch 4 Mannschaften dabei:
Barcelona vs Liverpool
3:0 (Hinspiel) 0:4 (Rückspiel) (3:4 insgesamt)
Ajax vs Tottenham
1:0 (Hinspiel) 2-3 (Rückspiel) (3:3 insgesamt aber Tottenham hatte mehr Auswärtstore geschossen.)

Mit diesem Ergebnis stand das Finale fest und die beiden Finalisten waren einerseits Liverpool, die mit einem unglaublichen Eckentrick das entscheidende Tor schossen. Die zweite Mannschaft im Finale war Tottenham, die das Rückspiel mit einem 3:0 Rückstand gegen Ajax antreten mussten, doch in der zweiten Hälfte des letzten Spiels noch ein drei Tore-Comeback schafften. In der 5 Minute der Nachspielzeit schoss dann Lucas Moura Tottenham zum ersten Mal ins Champions League Finale. In der Champions League geschahen dieses Jahr viele Wunder. Es war das Spiel Manchester United gegen Paris, in dem Manchester im ersten Spiel 0-2 verlor und das Spiel in Paris 3-1 gewann und es doch noch ins Viertelfinale schaffte oder Porto drehte ein 2-1 gegen Rom und Juventus ein 0-2 gegen Atletico Madrid sowie Ajax ein 1-2 gegen Real Madrid, die in den letzten drei Jahren 3 mal den Titel gewonnen hatten. Außerdem war es auch ein Wunder, dass Ajax und Tottenham es überhaupt ins Halbfinale schafften, Tottenham sogar ins Finale.
Bei den deutschen Teams lief es weniger gut. Hoffenheim flog schon direkt in der Gruppenphase raus und die drei anderen Mannschaften flogen alle gegen englische Mannschaften in dem Achtelfinale raus. Dortmund verlor in Tottenham mit 0-3 und zu Hause mit 0-1. Bayern spielte in Liverpool 0-0 doch zu Hause verloren sie 1-3 und Schalke verlor im ersten Spiel 2-3 und im zweiten sogar 0-7.
Das Finale gewann Liverpool mit einem 2-0 gegen Tottenham. Jetzt ist Liverpool auf dem dritten Platz der Rekordsieger-Liste mit 6 Siegen. Auf dem ersten Platz ist Real Madrid mit 13 Siegen. Dann kommt AC Milan mit 7 Siegen.

(von Christian, Anatole und Sebastian, 13.6.2019)

Diddeleng an der Europa League

Diddeleng ass déi éischt Fussballequipe zu Lëtzebuerg déi et an d'Europaleague gepackt huet. Nodeem se an der Champions League Qualifikatioun géint Vidi (Ungarn) verluer hunn, sinn si an d'Europa League Qualifikatioun komm. Den éischte Match hunn si géint Legia Warschau (Polen) insgesamt 4-3 gewonnen. Dann géint Cluj (Rumänien) insgesamt 5-2 gewonnen, an domadder si si an d'Europa League komm. Den éischte Match hunn si am Josy Barthel Stadion géint AC Mailand mat 0-1 verluer. Et war ganz knapp gewiescht. Dunn hunn se an Spuenien géint Sevilla 0-3 verluer. Sinn hunn net opginn, obwuel se dann och nach géint Olympiakos (Griicheland) am Stade Josy Barthel 0-2 verluer hunn. De véierte Spilldag koum dann de Schock, mat engem 5-1 Verloscht géingt Olympiakos waren se dann eraus. Se haten zwar nach zwee Matcher, mee se konnten net méi an d'Aachtelsfinall kommen. Déi aner zwee Matcher hunn se 5-2 verluer an eng Kéier hunn se 0-0 gläichgespillt. Domadder war et fäerdeg fir Diddeleng an der Europa League.

Videos vun de Matcher fannt der hei: https://www.f91.lu/videos

(von Sebastian und Chris, 16.05.19)

Finale Champions League

In dem Finale der Champions League wird Liverpool gegen Tottenham in Madrid spielen, nachdem Liverpool die Favoriten Barca mit einem 4 zu 0 (mit einem Kornertrick) rausgeworfen hatten.

Tottenham hat ebenfalls ein super Spiel gespielt. Nach der ersten Halbzeit lagen sie 2:0 hinten, aber dann gab es ein Mega-Comeback und praktisch mit der letzten Aktion des Spiels haben sie noch das entscheidende 3 zu 2 geschossen. Es war ein tolles Spiel von Lucas, der die drei Tore von Tottenham geschossen hat und so einen HATTRICK erzielte.

Am 1. Juni stehen sich die beiden englischen Vereine in Madrid im Finale der Champions League gegenüber.

Hier kannst du dir die Höhepunkte der beiden Halbfinalspiele ansehen:

(von Anatole, 16.5.2019)

Dubai World Cup: The richest race day returns with $35 million prize purse

The Dubai world Cup is a horserace that can seat 80.000 people. This year it took place on March 30 2019! Even the Pop star Gwen Stefani was due to perform. The meeting offers a $35 million purse! Boasting the most expensive prize purse in horse racing, it's no wonder the Dubai World Cup attracts the very best of the equine world. Christophe Soumillon won the Dubai world cup with Thunder Snow!

(von Anne-Caroline, 2.5.19)

PSG 1: 3 Manchester United

Am 6. März hat Manchester United in der Champions League nach der Entlassung von Murinho, dem früheren Trainer von ManU, 1: 3 gewonnen. Es war ein spannendes Achtelfinalespiel, denn im vorherigen Spiel hatte PSG 0: 2 im Old Trafford mit einem Tor von Kimpembe und einem Tor von Mbappé, dem 20-jährigen Star, gewonnen. Daraufhin wurde Murinho gefeuert.
Aber das Spiel im Parc des Princes war noch spannender und es war vor allem Lukaku, der die Zuschauer überzeugte, denn er hat ein Doppelpack geschossen und dann kam der rettende Elfmeter von Rashford, der Manchester United in das Viertelfinale schickte. Solskjaer, der Trainer der Murinho ersetzt hat, hat eine gute Arbeit geleistet und mit seiner Hilfe kann Manchester United in der Champions League weiterspielen.
Am 15. März fand die Auslosung der Viertelfinalbegegnungen der UEFA Champions League statt. ManU wird gegen Barcelona antreten. Die erste Partie wird am 10. April um 21 Uhr im Old Trafford gespielt und die zweite Runde findet am 16. April um 21 Uhr im Camp Nou statt.

👉 Die Höhepunkte der Partie von ManU beim PSG

(von Anatole und Tomàs, 21.3.19)

BBC Grengewald

Der BBC Grengewald ist ein Basketball-Verein. Der Verein organisiert auch Events z. B. Turniere, Grillfeste, usw. Es gibt verschiedene Mannschaften. Es gibt Jungsgruppen und Mädelsgruppen.

Mini Basket: Das ist für die Kleinen. (2012-2013). Die Trainer sind Majdi Anan und Fee Zimmermann.

Prépousines:(2009-2011). Die Trainer sind Fee Zimmermann und Florian Kirsch.
Poussine: (2007-2008). Der Trainer ist Florian Kirsch.
Fillettes:(2005-2006). Die Trainerin ist Fee Zimmermann.
Filles scolaire:(2003-2004). Der Trainer ist Hermann Paar.
Cadettes:(2001-2002). Der Trainer ist Hermann Paar.
Seniors Dames: Die Trainer sind Hermann Paar und Romain Schiltz.

Prépoussins:(2009-2011). Der Trainer ist Peter Rajniak und Mae Greenhalgh.
Poussins:(2007-2008). Die Trainerin ist Fee Zimmermann.
Minis:(2005-2006). Der Trainer ist Arnaud Stirn.
Scolaires:(2003-2004). Der Trainer ist Arnaud Stirn.
Cadets:(2001-2002). Der Trainer ist Majdi Anan.
Espoirs:(1997-2000). Der Trainer ist Majdi Anan.
Seniors: Der trainer ist Majdi Anan und Gilles Surkijn.

Unsere Meinung über den Club: Wir spielen selbst im Club. Er bietet viel an. Wir fahren jetzt auch in den Osterferin nach Spanien. Es ist ein toller Verein.
Mehr noch erfahrt ihr im 🏀 Artikel von Lilly und Enya (8.2.2018)

(von Laura und Lola, 31.1.19)

Adidas

Vor fast 70 Jahren gründete Adolf Dassler seine eigene Sportmarke die Adidas heißt. Heute ist die Marke noch immer sehr erfolgreich, es kommen regelmäßig neue Artikel raus... Die Marke ist auch ein Sponsor von Sportclubs und noch viel mehr. Im Sommer 2017 waren die Adidas Superstar ein sehr großer Trend, das waren sozusagen die Schuhe vom Sommer... Adolf Dessler hat einen Bruder, der auch eine Marke hat, die heißt Puma. Die beiden Brüder streiten seit Jahren. Im Moment sind die Adidas NMD sehr im Trend oder die Yeezys. Wenn ihr diesen Artikel lest, dann scrollt mal runter, da habt ihr einen Artikel wo alles genauer erklärt ist.

(von Myla, 28.06.2018)

HERMANN MELO SARA MACRI

Am Sonntag, den 22. April, hat der "Maestro" Hermann Melo gemeinsam mit Sara Macri in Mondorf-les-Bains einen außergewöhnlichen Zumba-Workshop gegeben. Mehr dazu findest du auf dieser Seite:

http://www.visitmoselle.lu/de/event/2018/04/22/zumba-masterclass-hermann-melo

Hermann Melo kommt aus Kolumbien, aber jetzt wohnt er in Paris.Er ist Zumba® Education Specialist, d.h.er reist durch die Welt um neue Zumbatrainer auszubilden.

Meine Zumba Lehrerin hat ihn im April nach Luxemburg eingeladen.Es waren über 200 Leute da.Die Leute sind verrückt nach ihm und ich auch.Er hält viele Masterklassen.Eine Masterklasse ist ein Workshop bei dem eine berühmte Person auf der Tribüne steht und Bewegungen vormacht.Die Gäste machen dann alles nach.

Er muss von Ort zu Ort reisen, weil er in vielen Ländern für Auftritte gebucht wird.Er hat keine Gruppe, er ist allein.Hermann Melo macht auch Zumba Strong das ist Zumba mit Fitness.

Hier ist ein Video für euch:

https://www.youtube.com/watch? v=ZKME0gKMAzU

Und hier habe ich noch ein Video für euch über Zumba:

https://www.youtube.com/watch? v=lbppVTFoVb4

Da seht ihr, dass die Gäste ihm und dem Mädchen alles nachmachen.

Und das ist ein Film von der "Masterclass" als er hier in Luxemburg war:

https://www.youtube.com/watch? v=ivDgySG5lao

(von Marica, 14.6.2018)

Die Schuhmarke Puma

Puma ist mit 3,4 Milliarden Euro Jahresumsatz, einem Konzerngewinn von rund 37 Millionen Euro und 11.351 Beschäftigten im Jahr 2015 neben Adidas und Nike einer der weltweit größten Sportartikelhersteller. Rudolf Dassler gründete am 1. Juni 1948 die Puma Rudolf Dassler Schuhfabrik. Zuvor hatte er mit seinem Bruder Adolf in Herzogenaurach seit 1924 das gemeinsame Unternehmen Sportschuhfabrik Gebrüder Dassler geführt. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten begann Rudolf mit dem Aufbau eines eigenen Unternehmens, während sein Bruder Adidas gründete. Als Firmenname war zunächst Ruda (aus Rudolf Dassler) vorgesehen. Wegen des ähnlichen, aber besseren Klangs und der Assoziation mit der Dynamik des amerikanischen Silberlöwen fiel die Entscheidung auf Puma. (Kleine Scherzfrage an Rudolf: Was ist dein Lieblingstier? R: HMMM... Tiger? Nein natürlich Puma)

Im Jahr 2008 feiert der Puma KING seinen 40. Geburtstag. Das Jubiläumsmodell KING XL (XL steht hier für die römische Zahl 40) ist gleichzeitig eine Hommage an den portugiesischen Fußball-Star Eusébio. Er hatte 1968 mit dem KING 42 Tore erzielt und so den erstmals vergebenen „Goldenen Schuh“ als bester Torschütze in Europas Ligen gewonnen. Herausragendes Merkmal des über die Jahre ständig optimierten Fußballschuhs ist sein von Anfang an besonders flacher Schnitt. Dieser und der äußerst flexible Aufbau sollte einen besonders guten Ballkontakt ermöglichen. Zu den prominentesten Trägern zählen Fußball-Legenden wie Pelé, Eusébio, Vogts, Bonhof, Netzer, Cruyff, Kempes, Maradona, Völler und Matthäus.

Verschiedene Schuhnamen: Puma Suede, Puma Everyday, Puma King, Puma BioRide,...

Rihanna hat ihr eigenes Design bei puma:

Bildergebnis für puma schuhe rhianna

DER STREIT:

Ihr Streit wurde verfilmt. Duell der Brüder – Die Geschichte von Adidas und Puma Rudolf und Adolf Dassler

Anfang der 1920er Jahre bauen die Brüder Adi und Rudolf Dassler in Herzogenaurach gemeinsam eine eigene Schuhmanufaktur auf. Die beiden ergänzen sich im Unternehmen perfekt: Adi ist ein Visionär und Tüftler, Rudolf hingegen ist ein Verkaufstalent und übernimmt den kaufmännischen Teil. Während des Zweiten Weltkrieges wird ihnen die Genehmigung zur Produktion entzogen. Rudolf muss an die Front, sein Bruder Adi darf in Herzogenaurach bleiben, weil er als unverzichtbar eingestuft wurde. Als der Krieg vorbei ist, wollen sie wieder Schuhe herstellen, doch die Alliierten finden heraus, dass das Unternehmen während des Krieges Waffen für die Nationalsozialisten hergestellt hat. Erst als sie erfahren, dass die Firma adidas speziell für Jesse Owens Schuhe herstellte, mit denen er 1936 bei den Olympischen Spielen vier Goldmedaillen holte, lassen sie von ihrem Plan ab, die Fabrik zu zerstören.

Die Spannungen zwischen den Brüdern verstärken sich dennoch. Rudolf denkt, sein Bruder habe sich durch seine politischen Verbindungen vor dem Kriegsdienst drücken können und habe ihn nur zu gerne an die Front gehen sehen. Rudolf schwärzt ihn daraufhin bei den Alliierten an, indem er ihnen erzählt, Adi habe in der Fabrik während des Krieges Zwangsarbeiter beschäftigt. Das Vertrauensverhältnis der Brüder ist hierauf vollends beschädigt. Über Nacht entscheiden sich die Brüder daher, der Belegschaft der Firma mitzuteilen, dass sie den Betrieb in Zukunft in zwei voneinander getrennten Unternehmen fortführen wollen. Die meisten Mitarbeiter bleiben bei adidas, so auch der Großteil der Schuhmacher. Die Vertriebsabteilung folgt fast komplett seinem Bruder, der nun versucht, unter seinem Spitznamen Puma eine Konkurrenzfirma aufzubauen.

Während eines Fußballspiels kommt Adi Dassler auf die Idee, die Schuhe seines Hauses mit drei weißen Streifen zu versehen. In diesen Schuhen gewinnt die deutsche Nationalmannschaft schließlich 1954 das Finale der Fußballweltmeisterschaft, deren Ausrüstungsberater Adi ist. Nach dem Spiel entdeckt er im Umkleideraum des Berner Stadions eine Nachricht von seinem Bruder, in der dieser ihm gratuliert, alles richtig gemacht zu haben...

(von Laurette, 26.4.2018)
You chose not to trust cookies on this website, which means that some features may not be available or operational. If you'd like to enable cookies for this site, then go to the Cookie Policy tab in the lower left corner of the screen and press the yellow "accept cookies" button. Thank you.
©2019 CC BY NC ND • PrivacyTermsContact
Dëse Website gouf mam Schoul Web Manager op oli.education.lu gemaach.
Wëlls du däin eegene gratis Schoulwebsite opmaachen? Fänk elo un!