logo

Redaktergrupp im 1. Semester

Im "Redaktergrupp" werden Artikel selbst von Kindern geschrieben. Es hatten sich wieder so viele Kinder angemeldet, dass die Lehrer den "Redaktergrupp" in zwei Gruppen einteilen mussten. Nach den Fastnachtsferien wird die 2. Gruppe übernehmen. Die Kinder aus der 1. Gruppe können aber noch zu Hause fleißig an den Artikeln weiterarbeiten. Im Ganzen haben sich 22 Kinder aus dem Cycle 4.1 und 4.2 angemeldet. Jeder ist freiwillig da, keiner wurde gezwungen. Jeden Donnerstag kriegen die Redakteure eine Stunde frei um im Computersall an ihren Artikeln zu schreiben. Die Texte handeln von Aktivitäten und Projekten aus unserer Schule z. Bsp. dem Schulgarten, den Bienen an unsere Schule,... oder von aktuellen Themen aus der ganzen Welt.

(von Liv, 14.12.17)
©2018 News am Sand • PrivacyTerms
Dëse Website gouf mam Schoul Web Manager op oli.education.lu gemaach.
Wëlls du däin eegene gratis Schoulwebsite opmaachen? Fänk elo un!
HALLO und willkommen bei unserer Schülerzeitung!

Seit dem Schuljahr 2015-2016 gibt es an unserer Schule (Grundschule "Am Sand" Niederanven) eine Schülerredaktion.
Schüler aus dem Cycle 4 berichten über Aktivitäten und Projekte unserer Schule oder kommentieren aktuelle Geschehnisse.
Das "Redaktergrupp"-Projekt wird geleitet von Mireille di Tullo und Claude Schmit.
Da sehr viele Schüler aktiv an unserer Schulzeitung mitarbeiten wollten, mussten wir 2 Gruppen bilden. Jede Gruppe darf sich dann 1 Semester lang an jedem Donnerstag im Computersaal zum Artikelschreiben treffen. Aber natürlich darf jeder während des ganzen Jahres auch von zu Hause aus oder in der Klasse Texte für die Zeitung schreiben.

Wähle eine Rubrik im Menü um die Artikel zu lesen. Wenn du nach unten scrollst gelangst du zu den älteren Beiträgen.

spacer